Ihr Brünierspezialist aus Remscheid

Wir brünieren Ihre Aufträge gemäß „DIN 50938 – Brünieren von Gegenständen aus Eisenwerkstoffen“ bis 3 Meter Länge in modernen Produktionsanlagen mit geschulten Mitarbeitern im Zwei-Bad-Verfahren.

Auch Werkstücke mit Sondergröße (Werkstücke über 3 Meter Länge) können wir durch eine spezielle Technik bearbeiten!

Die Standardbearbeitungszeit beträgt je nach Lieferumfang 1 bis 2 Werktage. Außerdem bieten wir nach Absprache einen 24-Stunden-Expressservice und sogar die Möglichkeit, auf die Fertigstellung Ihres Materials zu warten.

Vorher Nachher

Unter Brünieren versteht man eine thermisch erzeugte Eisenoxidschicht, die durch das Tauchen metallischer Werkstücke in siedend heiße Salzlösungen hergestellt wird – unprätentiös auch als „Edelrost“ bezeichnet. Die so behandelten Oberflächen erhalten eine dünne schwarze Färbung, wobei Maßhaltigkeit und Leitfähigkeit gewahrt bleiben – denn es erfolgt keine Schichtbildung, da die bestehende Oberfläche selbst nur umgewandelt wird. Brünierungen sind bis 300 °C temperaturbeständig. Sie sind biege- und abriebfest.

Ein paar Fakten im Überblick:

  • DIN-Norm: 50938
  • Schichtfarbe und Oberfläche: schwarz (rot-schwarz bis tiefschwarz je nach Material); blanke oder matte Oberfläche je nach Beschaffenheit des Grundmaterials
  • Schichtdicke: 0,5 bis 2,0 um – die Passgenauigkeit bleibt (1 um = 5g/m2)

Unsere Serviceleistungen

Sondergrößen

Bearbeitung von Werkstücken mit Sondergröße von über 3 Meter Länge.

Schnelle Bearbeitung

Die Standardbearbeitungszeit beträgt je nach Lieferumfang 1 bis 2 Werktage.

Auslieferung

Auf Wunsch 24-Stunden-Expressservice oder Sie warten nach Absprache auf die Fertigstellung Ihres Materials.

Zinkphosphatieren

Nach DIN EN ISO 9717 – Phosphatieren von Gegenständen aus Eisenwerkstoffen.

© 2020 Hellwig Brüniertechnik